Suzanne Thoma Bitcoin Era Erfahrungen – Betrug?

SONDERBERICHT: Die Angst vor der Finanzkrise wird von dieser neuen Investition von Suzanne Thoma überschattet; Regierungen und Großbanken sind entsetzt!

Scheffeln die Schweizer Bürger bereits Millionen von Franken von zu Hause aus und nutzen dieses „Wohlstandsloch” – aber ist das legitim?

Ein Kollaps in einer Wirtschaft hat dazu beigetragen, eine neue geheime Investition aufzudecken, die gerade Hunderte von Menschen in der Schweiz sehr reich macht.

Die Finanzkrise hat dazu geführt, dass Unternehmen auf der ganzen Welt die Kosten zusammenrechnen. Brechen nun alle Wirtschaftsmärkte zusammen. Die Schweizer haben starke Zweifel – ist noch möglich, Geld zu verdienen?

Überraschenderweise wurde gerade während dieser Krise eine neue Handelsmethode entdeckt, die den Menschen geholfen hat, trotz der stressigen Situation Gewinne zu erzielen.

UND GENAU DAS IST PASSIERT:

Der Der Vorsitzender der Geschäftsleitung der BKW FMB Energie Suzanne Thoma machte Sie selbst einen Namen als einer der stets offen seine Meinung sagt und der nichts dagegen hat, ehrlich darüber zu sprechen, wie Menschen ohne Chef Geld verdienen können.

Suzanne Thoma erregte diese Woche die Aufmerksamkeit einiger der größten Schweizer Investoren, wie er es auch vorhersagte, und investierte in Bitcoin und andere Kryptowährungen unter Verwendung des inzwischen berüchtigten Bitcoin-Handelsalgorithmus Bitcoin Era und machte damit ein kleines Vermögen.

“Der am besten funktionierende Finanzmarkt, wenn man ihn so nennen kann, ist dabei was ganz anderes. Genau, wir sprechen über Bitcoin. Die führende Kryptowährung ist eigentlich weniger eine Währung als eine spekulative Anlage, aber eine, an der konventionelle institutionelle Investoren wieder Interesse zeigen und sie hat in diesem Jahr bisher 38% von 7,200 Fr Anfang Januar auf 10,400 Fr im Juni zugelegt.

Viele Investoren, darunter auch ich, suchen nach einem sicheren Hafen für ihre Anlagen, insbesondere da die Finanzkrise jeden Markt auf der ganzen Welt zum Einsturz gebracht hat! Bitcoin scheint nicht nur die sicherste Wette zu sein, Finanzexperten sagen voraus, dass Bitcoin bis Ende 2020 möglicherweise 100,000 Fr erreichen könnte.”

 

“Moderne Technologien verändern die Welt, und das ist kein Geheimnis und um normal zu leben – braucht man Geld! Es sei denn, Sie sind ein Mönch oder ein Eremit (lacht). Ich möchte, dass die Menschen besser leben und nicht darüber nachdenken müssen, wie sie ihre Rechnungen begleichen oder die Ausbildung ihrer Kinder ermöglichen können! Ich werde Ihnen einen, durch Trading Roboter assistierten, Kryptowährungshandel namens Bitcoin Era vorstellen. Es ist die größte Gelegenheit, die ich in meinem ganzen Leben gesehen habe, um auf die Schnelle ein kleines Vermögen aufzubauen.”

Wir haben ein exklusives Interview mit Suzanne Thoma ühren können und präsentieren unseren Lesern jetzt diese unglaubliche Software.

EIN EXKLUSIVES INTERVIEW MIT SUZANNE THOMA

“Vielleicht haben Sie bereits von dieser neuen “Cryptocurrency-Investmentplattform” namens Bitcoin Era gehört, die Schweizern, aber auch in Australien, Asien und Nordamerika dabei hilft, über Nacht Vermögen aufzubauen. Sie sind vielleicht skeptisch, weil es zu gut klingt, um wahr zu sein.”

Suzanne Thoma fährt fort:

Ich verstehe das, weil ich dasselbe dachte, als mir ein vertrauenswürdiger Freund davon erzählte. Aber nachdem ich mit eigenen Augen gesehen hatte, wie viel Geld er verdient hatte, musste ich es selbst ausprobieren.

Ich bin froh, dass ich es ausprobiert habe, weil ich in kürzester Zeit einfach so unglaublich viel Geld verdient habe. Ich spreche hier von täglich mehreren Zehntausend Franken per Autopilot. Es ist tatsächlich der schnellste und einfachste Weg um Geld zu verdienen. Und es wird leider nicht mehr lange dauern, bis es nicht mehr verfügbar sein wird. Entweder wegen zu vielen “Usern” oder weil Banken es für immer vom Netz nehmen werden.

WAS GENAU IST DER “BITCOIN ERA” UND WIE FUNKTIONIERT ES?

Die Idee hinter Bitcoin Era ist unkompliziert: Wirklich Jedem die Möglichkeit bieten, sich am Kryptowährungs-Boom zu beteiligen, der trotz dem, was die meisten Menschen denken oder glauben, immer noch die lukrativste Investition des 21. Jahrhunderts ist.

Obwohl der Bitcoin-Preis von seinem Allzeithoch um ca. 20,000 Fr pro Bitcoin gefallen ist, machen die Händler immer noch Riesengewinne. Warum? Denn neben Bitcoin gibt es Tausende andere Kryptowährungen, die täglich mit hohen Gewinnspannen gehandelt werden.

Einige dieser Kryptowährungen sind “Ethereum”, “Monero”, “Zcash” oder “Ripple” und sie erzielen immer noch Renditen von über 10,000% und mehr – für Jedermann, in der ganzen Schweiz.

Mit dem Bitcoin Era können Sie mit all diesen Kryptowährungen Geld verdienen, selbst in einem sogenannten “Bärenmarkt”. Durch künstliche Intelligenz (AI = Artificial Intelligence), werden automatisch “Long- und Short-Selling” abgewickelt, so dass man rund um die Uhr Geld verdienen kann, quasi im Schlaf.

GROSSBANKEN WOLLEN NICHT, DASS JEMAND VON DIESER GEHEIMEN GELDDRUCKMASCHINE ERFÄHRT

Suzanne Thoma erklärt weiter,

“Wir sehen schwierige wirtschaftliche Zeiten auf uns zukommen, und dies ist die Lösung, auf die die Menschen gewartet haben. Nie zuvor in der Geschichte hatten wir eine so großartige Gelegenheit. Jeder kann davon profitieren, um so in kürzester Zeit zu enormen Wohlstand zu gelangen.”

Weil es so anders ist, zögern viele Menschen. Andere trauen sich erst gar nicht, weil Großbanken versuchen es zu vertuschen und als Illegal hinzustellen. Großbanken propagieren tatsächlich aktiv gegen Kryptowährungen und Plattformen wie Bitcoin Era , es sei Betrug. Warum? Weil sie besorgt sind, dass ihre Unternehmensgewinne schrumpfen, wenn Kunden selbst massiven Wohlstand generieren können.

Die Wahrheit sieht jedoch anders aus: Kryptowährung revolutioniert unser Leben und jeder, der diese Gelegenheit nicht nutzt, verpasst eine einmalige Chance. Ich habe bereits einige Drohungen von Finanzunternehmen erhalten, weil ich diese Technologie verbreite. Ich konnte vielen Schweizern die Augen öffnen, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis mehr und mehr den “Bitcoin Circuit” nutzen.

Ich habe aber auch Hunderte von E-Mails von Menschen erhalten, die mir dafür danken, dass ich dieses Geheimnis mit ihnen geteilt habe. Eine meiner Favoriten ist ein junger Mann, der seinem kleinen Bruder sein Traumauto kaufte – einen 911 Turbo, einzig und alleine mit dem Geld, das er mit dem Bitcoin Era gemacht hat. Diese Plattform verbessert das Leben der Menschen auf der ganzen Welt.

Steven Baker hat einen Teil seiner Bitcoin Era Gewinne in das Traumauto seines kleinen Bruders gesteckt. Eine inspirierende Art, Reichtum auszunutzen!

FUNKTIONIERT BITCOIN ERA WIRKLICH? WIR HABEN ES EINFACH MAL SELBER AUSPROBIERT

Unser Chefredakteur wollte, dass wir den Bitcoin Era auf Herz und Nieren prüfen, bevor das Interview mit Suzanne Thoma veröffentlicht wird. Die Unternehmensführung wollte verhindern, dass Informationen veröffentlichen werden, durch welche Schweizer möglicherweise ihr schwer verdientes Geld verlieren.

Daher hat unser Redaktionsteam den Bitcoin Era getestet, um sicherzustellen, dass es wie beschrieben funktioniert. Einer unserer Online-Redakteure, Erol Kamisli, erklärte sich freiwillig bereit, sein eigenes Geld zu riskieren und den “Bitcoin Era” zu testen.

Erols Familie kämpft an jedem Monatsende, und hoffte, dass Bitcoin Era den finanziellen Druck entlasten kann. Deshalb beschloss er, das System zu testen und seine Ergebnisse zu veröffentlichen.

Erols Familie kämpft an jedem Monatsende, und hoffte, dass “Bitcoin Era” den finanziellen Druck entlasten kann. Deshalb beschloss er, das System zu testen und seine Ergebnisse zu veröffentlichen.

Erol berichtet:

“Als ich die Sendung mit Suzanne Thoma sah, dachte ich, er scherze. Geld verdienen von zu Hause, ist nur ein Traum. Ich entschied trotzdem es zu versuchen, und zwar wegen meiner privaten Situation – und aus Gründen des guten Journalismus.

Ich sah mir ein Einführungsvideo auf die Plattform an und meldete mich dann an. Das Video schien etwas zu übertreiben, aber das war ja zu erwarten. Innerhalb weniger Stunden erhielt ich einen Anruf von meinem persönlichen Berater. Er beantwortete mir alle Fragen und befreite mich von Zweifeln. Er versicherte mir, dass ich Geld verdienen würde. Punkt.

Mein persönlichen Berater versprach sogar, dass er meine erste Investition in Höhe von 300 Fr unverzüglich zurückerstatten würde, wenn ich nur einen einzigen Cent verliere. So zuversichtlich war er, dass dies mein Leben verändern würde. Dies ist der beste Kundenservice, den ich jemals erlebt habe, kein Wunder, dass Banken Angst haben.

Nachdem ich Zugang zur Plattform erhalten hatte, überwies ich per Kreditkarte meine erste Investition in Höhe von 300 Fr. Das ist ungefähr der Betrag, den meine Familie jeden Monat für “Junk Food” ausgibt. Wir werden nicht nur reich, sondern tun auch was für die Gesundheit.

Der Bitcoin Era ist eine Auto-Handelsplattform für Kryptowährung. Die Software verwendet hochtechnologisierte AI-Algorithmen und lernt ständig dazu, um genau vorhersagen zu können, wann Kryptowährungen steigen und fallen. Er kauft und verkauft automatisch rund um die Uhr. Technologie hat unser Leben in jeder Hinsicht verändert und erleichtert, warum damit also nicht auch Geld verdienen?”

EROLS ECHTZEIT ERGEBNISSE MIT DEM SYSTEM

“Innerhalb der ersten Stunde nach meiner 300 Fr Einzahlung, begann die Software mit dem Traden. Ich war extrem nervös, das System könnte mein gesamtes Geld verlieren. Und tatsächlich: mein erster Trade, ein Verlust von 25 Fr!

Ich hatte einen kleinen Schweißausbruch, ich dachte, ich wäre betrogen worden. Ich war kurz davor meinen persönlichen Berater anzurufen und um mein Geld zurück zu verlangen. Aber dann erinnerte ich mich an das, was er mir während des Telefonats sagte: Der Algorithmus macht ca. 80-89% erfolgreiche Trades. Er meinte, dass ich nicht JEDEN Trade gewinnen werde, aber genug, um insgesamt profitabel zu sein.

Also ließ ich die Software weiter für mich traden und beobachtete sie genau. Der nächste Trade war profitabel! Nur 19 Fr, aber besser als nichts. Dann der nächste Trade, 51 Fr Gewinn. Dann 22 Fr Gewinn, was einem Gesamtgewinn von 65 Fr entspricht. Und das alles in wenige als 5 Minuten!

Ich machte so viel Geld, ich traute meinen Augen nicht. Jedes Mal, wenn ich auf F5 klickte um meinen Browser zu aktualisieren, war die Gewinnsumme höher. Ich fühlte mich wie auf Wolke sieben, es war ein richtiger Rausch.

Jetzt weiß ich, warum Suzanne Thoma immer so gut gelaunt ist. Und warum Großbanken keine Menschen in der Nähe dieser “Kapital-Gesetzeslücke” wissen möchten. Am Ende des Tages hatte ich über 754 Fr Gewinn gemacht, mit nur 300 Fr Startkapital! Ich war so aufgeregt, dass ich kaum schlafen konnte.

Am nächsten morgen musste ich wieder in die Redaktion. Um ehrlich zu sein (und sagen Sie es nicht meinem Chef), war es schwer, mich auf meine Arbeit zu konzentrieren, da ich wusste, dass der Bitcoin Era für mich Geld verdiente.

Ich schlich mich ein paar Mal auf die Toilette, um meine Gewinne zu überprüfen, und sie stapelten sich weiter (mit kleinen Verlusten hier und da). Am Ende des Tages, bevor ich meine Kinder ins Bett brachte, betrug mein Kontostand 1,349.13 Fr. Mehr, als ich pro Woche als Journalist verdiene!

Am Ende der Woche hatte ich insgesamt 5,349.12 Fr auf meinem Tradingkonto. Genau 4,500 Fr habe ich mir auf mein Girokonto überweisen, den Restlichen Betrag habe ich wieder in den “Bitcoin Era” investiert. Innerhalb von 2 Tagen waren die 4,500 Fr meinem Konto gutgeschrieben. Ich habe eine ganze Weile gebraucht um das ganze zu verarbeiten. Es war einkneifenfach unglaublich!”

Erol hat sich nach seiner ersten Testwoche mit dem Bitcoin Era 4,500 Fr auf sein Girokonto überwiesen

Erol fährt fort

“Ich verdiene durch den Bitcoin Era zusätzlich 700 Fr bis 1,500 Fr pro Tag. Ich überweise mir regelmäßig die Gewinne auf meinem Girokonto. Mit wenigen Klicks habe ich das Geld innerhalb von 24 bis 48 Stunden überwiesen. Ich muss mich jedes Mal kneifen, um sicherzugehen, dass ich nicht träume.

Ich LIEBE meinen Job, hauptsächlich, weil ich Menschen wichtige Nachrichten (wie diese) übermitteln kann, ansonsten hätte ich mittlerweile gekündigt. Ich habe einen Familienurlaub nach Bali geplant, um im kleinen Kreise zu feiern, dass wir keine Schulden mehr haben und unsere finanzielle Situation wieder in geordneten Bahnen verläuft!

Dies wäre ohne den Mut und die Großzügigkeit von M Suzanne Thoma, das ganze im TV zu verbreiten, nicht möglich gewesen. Und ich bin überglücklich, dass ich das Risiko eingegangen bin, um den “Bitcoin Circuit” selbst auszuprobieren. Meine Frau ist kann endlich wieder lachen und meine Kinder haben einen prallgefüllten Spielzeugschrank.

Einige Kollegen hassen sich dafür, dass sie sich vor zwei Wochen nicht beim “Bitcoin Era” angemeldet haben. Aber jetzt hat sich unser gesamtes Büro angemeldet (einschließlich meines Chefs) und ich bin natürlich der “Held”, weil ich interne Pionierarbeit geleistet habe.”

WIE MAN MIT DEM “BITCOIN ERA” STARTET (BEGRENZTE ANZAHL VON PLÄTZEN VERFÜGBAR)

Um anzufangen, benötigen Sie lediglich Ihren Computer, Ihr Smartphone oder Tablet mit Internetzugang. Sie benötigen keine besonderen Fähigkeiten, Sie sollten aber wissen, wie man einen Computer anschaltet und im Internet surft. Sie benötigen keine Technologie- oder Kryptowährungs-Erfahrung, da die Software und Ihr persönlicher Berater Ihnen Ihren Gewinn garantieren.
Ein weiterer Vorteil dieses Programms ist, dass Sie beginnen können, wann Sie möchten. Sie können Ihren eigenen Zeitplan erstellen – ob 5 Stunden pro Woche oder 50 Stunden pro Woche. Starten Sie einfach die Auto-Trading-Software, wann Sie möchten, und Sie können sie anhalten, wann immer Sie möchten (ich weiß nicht, warum Sie dies jemals tun würden).

Um unseren Lesern Zeit zu sparen und die Funktionalität noch einmal zu überprüfen, hat Erol eine Anleitung für die ersten Schritte zusammengestellt

HIER IST MEINE SCHRITT-FÜR-SCHRIT-ANLEITUNG:

Als erstes sehen Sie ein Video, welches die Leistung vom Bitcoin Era zeigt. Die Werbung ist nicht zu übersehen, es ist ja auch ein US-Amerikanisches Produkt. Geben Sie einfach Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse neben dem Video ein, um sofort zu starten.

(Tipp: Auch wenn Sie kein Geld investieren möchten, empfehle ich Ihnen, sich jetzt Anzumelden, da es kostenlos ist und die Neuregistrierung für Schweizer jederzeit beendet werden kann)

 

Als nächstes werden Sie aufgefordert, Geld auf Ihr Trading-Konto einzuzahlen. Als ich auf der Einzahlungsseite war, klingelte mein Handy. Es war eine ausländische Nummer, also zögerte ich mit dem antworten, aber dann wurde mir klar, wer es eigentlich nur sein kann.

Natürlich war es mein persönlicher Berater. Ein toller Service. Er hat mich durch den gesamten Finanzierungsprozess geführt. Sie akzeptieren alle gängigen Kreditkarten wie Visa, MasterCard und American Express. Ich zahlte den Mindestbetrag in Höhe von 300 Fr ein.

Nach der Finanzierung, kam ich zum Abschnitt “Auto-Trader”, setzte dort den Trading-Betrag auf die empfohlenen 50 Fr fest und aktivierte ihn. Die Software begann kurz darauf zu traden und ich war zuerst besorgt, ließ es aber alles so weiterlaufen.

“Jeder will reich sein, aber keiner weiß, wie es geht. Dies ist die Chance Ihres Lebens. Es war niemals einfacher ein Vermögen zu machen, damit Sie das Leben leben können, das Sie sich wünschen. Es wird NICHT ewig verfügbar sein, also verpassen Sie diese Chance nicht” – Suzanne Thoma.

AKTUALISIERUNG

Wir haben soeben erfahren, dass nahezu alle für Schweiz verfügbaren Positionen gefüllt sind. Bitcoin Erakann nur noch eine beschränkte Anzahl an Nutzern akzeptieren, um die Gewinne pro Nutzer attraktiv zu halten. In diesem Moment sind noch (37) Plätze frei, beeilen Sie sich also und melden Sie sich an.